„Ich kaufe alle Kilometer“, mit diesem Anruf im Organisationsbüro sorgte Dr. Claudia Mayer zuerst für Sprachlosigkeit und dann für ungebremste Freude. Die Regensburger Apothekerin fand die Idee, 52,5 Kilometer zugunsten der Leukämiehilfe Ostbayern e.V. von Straubing nach Regensburg zu laufen so gut, dass sie ein persönliches Zeichen setzte. Durch eine starke Gemeinschaftsleistung zahlreicher weiterer Unterstützer wurde jeder der Kilometer am Ende fast vier Mal zum Preis von je 100 Euro verkauft. Jetzt konnten 20.000 Euro an Prof. Dr. Reinhard Andreesen, Vorsitzender der Leukämiehilfe, übergeben werden. Das Geld fließt in den Bau des geplanten Sport- und Bewegungszenrtrum für Krebskranke neben dem Patientenhaus am Universitätsklinikum Regensburg.

mehr lesen